Nici´s
 Kindertagespflege

Räumlichkeiten und Spielangebote

Wir wohnen zur Miete in einem Einfamilienhaus in Herxheim in der Pfalz. Hier dürfen sich die Kinder im Wohnzimmer, Flur und Küche frei bewegen. Dies ermöglicht den Kindern eine familiäre und sichere Umgebung zum Spielen und Entdecken. Im Wohnzimmer und in der Küche gibt es liebevoll eingerichtete Spielecken mit altersgerechten Spielsachen, die die Kinder selbstständig erreichen können. 

Am Ortseingang von Herxheim ist ein eingezäuntes Gartengrundstück, das ich mit den Tageskindern benutzen darf. Dort gibt es eine Matschküche, Gemüse aus eigenem Anbau,  zahlreiche Obstbäume und sicher ganz viel neues zum Entdecken. In unmittelbarer Nähe unseres Hauses gibt es außerdem noch tolle Spielplätze, Wiesen und Felder. Möglichst viel mit den Kindern draußen in der Natur zu verbringen ist mir sehr wichtig.




Eingewöhnung

Meine Eingewöhnung wird bedürfnisorientiert gestaltet. Die Kinder werden im Eingewöhnungsprozess von den Eltern mit ihrer Anwesenheit unterstützt. Nur dann ist es ihnen möglich, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen und eine Bindung zu mir als neue Bezugsperson aufzubauen. Wichtig ist es, zu jederzeit braucht das Kind Zeit, Liebe und Begleitung sich mit der neuem Umgebung und den neuen Abläufen vertraut zu machen. Ich gehe individuell auf die Kinder ein und gebe ihnen die Möglichkeit, sich in ihrem eigenem Tempo eingewöhnen zu dürfen. Wie lange die Eingewöhnung konkret stattfindet, bestimmt tatsächlich nur Ihr Kind. Bitte planen Sie dafür 4 bis 6 Wochen ein. Das klingt im ersten Moment sehr lang, aber Ihr Kind wird diese Zeit für ein achtsames kennenlernen benötigen. 

Für einen guten Start ist es mir wichtig, dass Sie wissen, was auf Sie als Eltern zukommt und wie wir die Situationen gemeinsam meistern können. 


Bring und Abholzeiten

Meine Betreuungszeiten sind von Montag bis Freitag 07:45 Uhr bis 15:00 Uhr sowie nach Vereinbarung. 

Urlaubszeiten

Mein Urlaub beträgt 30 Tage im Jahr. Meinen Urlaubsplan werde ich im Oktober für das darauf folgende Jahr heraus geben.

Erkrankung

Ich bitte Sie mich zu informieren, wenn Ihr Kind erkrankt ist. Aus meiner Berufserfahrung her gilt:

„Kranke Kinder gehören zu ihren Eltern“. Noch krank oder schon gesund? Häufig ist unklar, wann ein Kind seine Kindertagespflege wieder besuchen kann.

Bitte denken Sie daran, dass Ihnen vom Gesetz her eine Arbeitsbefreiung zusteht, wenn Ihr Kind erkrankt ist. 


Sollte ich einmal erkranken, werde ich Sie selbstverständlich umgehend informieren. Für diese Fälle empfehle ich den Eltern sich um eine Ersatzbetreuung zu kümmern, die ihrem Kind gut bekannt und vertraut ist und auch spontan zu Verfügung stehen kann.